Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

Du bist auf der Suche nach einer dualen Ausbildung? Dann kommt hier vielleicht das richtige Angebot für Dich!

Das Amt Bordesholm stellt zum 01.08.2023 zwei Ausbildungsplätze im Ausbildungsberuf zur/zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) zur Verfügung.

Was Du über die Ausbildung wissen solltest:

Die Verwaltung eröffnet Dir zahlreiche Möglichkeiten und Aufstiegschancen in den Bereichen Organisation, Personalmanagement, Ordnungs- und Leistungsverwaltung oder Finanzmanagement.

Möchtest Du mit rechtlichem und wirtschaftlichem Knowhow die Kundschaft der Amtsverwaltung fachlich beraten und verschiedene Anliegen und Anträge bearbeiten? Oder möchtest Du uns dabei helfen, die Ordnung und Sicherheit im Bereich des Amtes Bordesholm sicherzustellen? Als Verwaltungsfachangestellte/r kannst du im Innen- oder Außendienst und bürgernah und serviceorientiert arbeiten und dabei helfen, die Zukunft unseres Amtes zu gestalten.

Die dreijährige Ausbildung wird im dualen System durchgeführt. Die berufspraktische Ausbildung findet in der Amtsverwaltung Bordesholm statt, die fachtheoretische Ausbildung erfolgt in der Berufsschule (www.bbz-rd-eck.de) und an der Verwaltungsakademie Bordesholm (www.vab-sh.de).

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung, wenn Du folgende Voraussetzungen erfüllst:

  • Mittleren Schulabschluss (MSA; ehemals Realschulabschluss) oder einen als gleichwertig anerkannten Bildungsstand.
  • In den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch (oder einer anderen Fremdsprache) erreichst Du mindestens befriedigende Leistungen.

Idealerweise verfügst Du außerdem über folgende persönliche Eigenschaften:

Interesse an öffentlichen Aufgaben und an rechtlichen und wirtschaftlichen Zusammenhängen; Freude im Umgang mit Menschen und Teamgeist; guter Ausdruck in Sprache und Schrift; Fähigkeit zum flexiblen Denken und Handeln; Zuverlässigkeit und Sorgfalt; Selbständigkeit, Engagement und Eigeninitiative; Verantwortungsbewusstsein gegenüber unserer Gesellschaft.

Weitere Voraussetzung für die Teilnahme am Auswahlverfahren ist das Bestehen eines Eignungstests.

Wen möchten wir ansprechen?

Dieses Ausbildungsangebot richtet sich vorrangig an Schülerinnen und Schüler, die entweder direkt vor ihrem Schulabschluss stehen oder diesen gerade erst erworben haben und auf Ausbildungsplatzsuche sind.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt.

Wie und wo bewerbe ich mich?

Bewerbung per E-Mail:

Deine Bewerbung kannst Du bequem per E-Mail an bewerbung@bordesholm.de senden. Dabei sind die Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Kopie der letzten Zeugnisse, etc.) ausschließlich im PDF-Format als Gesamtdatei (keine Einzeldateien) zusammenzufassen. So sparst Du Geld für Porto, teure Kopien und aufwendige Bewerbungsmappen.

Bewerbung per Post:

Bewerbungen per Post sind an das

Amt Bordesholm
Der Amtsdirektor
Personalbüro
Mühlenstraße 7
24582 Bordesholm

zu richten. Es wird darauf hingewiesen, dass keine Eingangsbestätigungen versandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden per Post eingereichte Unterlagen nur dann zurückgeschickt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wird.

Bewerbungsschluss ist der 30.09.2022

Bei evtl. Fragen steht Dir gerne die Ausbildungsleiterin Ilona Ingwersen (Telefon 04322/695-145 oder ilona.ingwersen@bordesholm.de) zur Verfügung....

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

24582 Bordesholm
Ausbildung
Mittlere Reife oder gleichwertig

Veröffentlicht am 30.09.2022

Jetzt Job teilen