Zum Hauptinhalt springen

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Der Kreis Plön bietet zum 01.08.2022 Möglichkeiten für eine dreijährige duale

Ausbildung
zur / zum
Verwaltungsfachangestellten
in der Fachrichtung Kommunalverwaltung (m/w/d).

Sie können sich mit der Kreisverwaltung identifizieren, bringen Neugier und Lust auf Neues mit und sind bereit, sich in die Aufgabenerledigung aktiv einzubringen? Sie haben keine Scheu, auf Menschen zuzugehen und Probleme klar und offen darzulegen, sind begeisterungsfähig und bringen den Willen auf, aus eigenem Antrieb selbständig zu handeln? Darüber hinaus sind Sie bereit, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln und fortzubilden, um die notwendigen Qualifikationen für sich ständig verändernde Anforderungen auch dauerhaft vorhalten zu können?

Dann bewerben Sie sich.

Voraussetzungen:

  • Mittlerer Schulabschluss oder ein gleichwertiger Schulabschluss
  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren

Dem Kreis Plön ist es ein wichtiges Anliegen, sich interkulturell zu öffnen. Deshalb begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Selbstverständlich sind Frauen und Männer in gleicher Weise für diese Ausbildung geeignet. Beim Kreis Plön besteht ein Frauenförderplan.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Sie sind interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (insbesondere Anschreiben, Lebenslauf, Kopie des letzten Schul- bzw. des Abschlusszeugnisses). Diese senden Sie bitte bis zum 11.02.2022 (Eingang in der Kreisverwaltung) an den Kreis Plön • Personalabteilung • Hamburger Str. 17/18 • 24306 Plön oder per E-Mail im PDF-Format an bewerbung@kreis-ploen.de.

Im Rahmen des Auswahlverfahrens wird ein Eignungstest von der Deutschen Gesellschaft für Personalwesen (DGP) durchgeführt. Hierfür ist es erforderlich, Ihre persönlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsdatum) an dieses Unternehmen weiterzuleiten. Bitte legen Sie Ihrer Bewerbung Ihr schriftliches Einverständnis für die Weiterleitung bei.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen keine Eingangsbestätigung versenden. Aus den gleichen Gründen werden wir Ihnen Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Besetzungsverfahrens auch nicht zurücksenden. Daher empfehlen wir Ihnen – sofern Sie sich nicht per E-Mail bewerben – keine Bewerbungsmappen zu verwenden und jegliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerberinnen und Bewerber werden wir nach Abschluss des Auswahlverfahrens und Ablauf einer angemessenen Frist datenschutzgerecht vernichten.

Weitere Informationen über den Kreis Plön und die Kreisverwaltung erhalten Sie auf unserer Internetseite www.kreis-ploen.de.

Haben Sie noch Fragen zur Ausbildung?

Dann wenden Sie sich gerne an unsere Ausbildungsleiterin Janin Hartfil....

Ähnliche Stellenanzeigen

Ausbildung zur / zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Plön
Vollzeit, Ausbildung
Mittlere Reife oder gleichwertig

Veröffentlicht am 11.02.2022

Jetzt Job teilen