Zum Hauptinhalt springen

Gleichstellungsbeauftragte (m/w/d)

Detailansicht des Stellenangebots Stellendetails zu: Gleichstellungsbeauftragte (m/w/d) Gleichstellungsbeauftragte (m/w/d)KopfbereichArbeitSoziologe/SoziologinGleichstellungsbeauftragte (m/w/d)Gemeinde Blankenfelde-MahlowVollzeitTeilzeit (Vormittag, Nachmittag, Abend)Blankenfelde-Mahlowab sofortunbefristetGesternStellenbeschreibungVergütung: TVÖD VKA Entgeltgruppe 11

Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow liegt im Landkreis Teltow-Fläming und ist eine Randgemeinde der Bundeshauptstadt Berlin. Die Gemeinde ist mit der Regional- und der S-Bahn sowie dem Auto aus dem Stadtzentrum sehr gut zu erreichen. In fünf Ortsteilen leben hier rund 29.800 Einwohner.
Die Gemeinde beschäftigt derzeit ca. 400 Beschäftigte in den Bereichen Verwaltung, Kindertagesstätten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Bibliothek und Technik. Darüber hinaus sind in der Gemeinde Auszubildende in der Verwaltung, der Gemeindebibliothek und in den Kindertagesstätten tätig.
Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow beabsichtigt, zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle der
Gleichstellungsbeauftragten (m/w/d)
zu besetzen. Das Ihnen zu übertragende Arbeitsgebiet umfasst die Umsetzung der Gleichstellung im Beruf, im öffentlichen Leben, in der Bildung und Ausbildung, in den Familien sowie in den Bereichen der sozialen Sicherheit.
Ferner obliegen Ihnen Informations- und Beratungsleistungen sowie die Durchführung von Beratungsgesprächen; die geschlechtergerechte Kinder- und Jugendarbeit; eigenständige Öffentlichkeitsarbeit (Veröffentlichung und Durchführung von Veranstaltungen zu gleichstellungsrelevanten Themen); die kommunale Netzwerk- und Gremienarbeit nebst der übergeordneten Netzwerkarbeit auf Landkreis- und Landesebene; die konzeptionelle Arbeit im Hinblick auf Strategieentwicklung, Steuerung und Begleitung von Prozessen zur Entwicklung und Fortschreibung kommunaler Gesamtstrategien sowie die Initiierung von Beteiligungsprozessen.

Das Anforderungsprofil beinhaltet:

ein abgeschlossenes Studium der Gender Studies, Soziologie oder ein vergleichbarer Abschluss in den Geisteswissenschaften mit fachlichem Schwerpunkt in Gender Studies
Berufserfahrung in dem ausgeschriebenen Arbeitsgebiet sind wünschenswert
fundierte Rechts- und Verwaltungskenntnisse
konzeptionell-strategische Handlungskompetenzen in Verbindung mit Fähigkeiten im Projektmanagement
Kenntnisse im Umgang mit modernen Kommunikations- und Medientechniken
ausgeprägte Telefon-, E-Mail und persönliche Kommunikationsfähigkeiten, Kooperations- und Konfliktfähigkeit, Sozialkompetenz
schnelle Auffassungsgabe, ausgezeichnete organisatorische Fähigkeiten
einen engagierten, selbstständigen und sorgfältigen Arbeitsstil
Pkw-Führerschein

Unser Angebot

eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 30 Stunden mit der Option auf Vollzeitbeschäftigung
Vergütung in der Entgeltgruppe 11 TVöD bei Vorliegen der Einstellungsvoraussetzungen und unter Berücksichtigung der bisherigen beruflichen Erfahrungen
regelmäßige tarifliche Entgelterhöhungen und Sonderzahlungen, Vermögenswirksame Leistungen, Betriebliche Altersvorsorge
eine ausgeglichene Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens nach bestandener Probezeit)
tariflicher Urlaubsanspruch in Höhe von 30 Tagen im Kalenderjahr bei einer 5-Tage-Woche sowie Gewährung freier Tage am 24.12. und 31.12.
umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
ein modernes, den Bedürfnissen der Beschäftigten angepasstes betriebliches Gesundheitsmanagement
Sollten Sie Interesse an der Ausübung der benannten Aufgaben haben, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 31. Juli 2024 zu.
Für die Übersendung der Unterlagen im PDF-Format (max. 8 MB) nutzen Sie bitte die E-Mail-Adresse: bewerbung@blankenfelde-mahlow.de unter Verwendung des Kennworts: Ausschreibung 2024/10.
Die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow begrüßt Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität und Orientierung. Darüber hinaus sind die Gleichstellung aller Mitarbeitenden sowie die Integration schwerbehinderter Menschen für die Gemeinde Blankenfelde-Mahlow selbstverständlich (bitte Nachweis beifügen).
Bitte beachten Sie an dieser Stelle auch die dargestellte Erklärung zum Datenschutz auf unserer Website.
ArbeitsorteKarte anzeigen

Dies ist eine auf dritten Jobbörsen gefundene Stellenanzeige. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise | Anzeige melden.

Ähnliche Stellenanzeigen

Gleichstellungsbeauftragte (m/w/d)

Blankenfelde-Mahlow
Vollzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 10.07.2024

Jetzt Job teilen