Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter/in Controlling (m/w/d)

Wir, die Mitarbeiter/innen, des DRK-Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V., suchen ab sofort für den Ausbau eines effektiven Teams für den Bereich Controlling und Entgelte zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte Persönlichkeit, die ihre Fachkompetenz einbringen und Prozesse mitgestalten möchte.
Das Satzungsgebiet umfasst die Landkreise Oder-Spree, Märkisch-Oderland, Oberhavel sowie die kreisfreie Stadt Frankfurt (Oder). Der Kreisverband ist mit seinen 6 Tochtergesellschaften sowie ca. 1.200 hauptamtlichen Mitarbeiter*innen ein großer und vielseitiger Arbeitgeber. In seiner Trägerschaft befinden sich zwei stationäre Altenpflegeeinrichtungen, 7 ambulante Pflegedienste, eine Tagespflege, 20 Kindertagesstätten, ambulante und stationäre Angebote der Hilfen zur Erziehung, verschiedene Beratungsangebote, Fahrdienste, Flüchtlingshilfe u. v. m.
Wir möchten Sie einladen Teil unseres Teams zu werden und suchen eine/n Mitarbeiter/in Controlling mit Schwerpunkt Kosten- und Leistungsrechnung (m/w/d).

Ihre Aufgaben

  • Mitgestaltung beim Aufbau eines effektiven Controllingsystems
  • Kalkulation von Pflegesätzen, Fachleistungsstunden und Entgelten
  • Vorbereitung, Mitwirkung und Nachbereitung von Entgeltverhandlungen
  • Erstellung der Wirtschaftspläne für den Kreisverband und seine Tochtergesellschaften
  • Budgetkontrolle für die Fachbereiche
  • Analyse, Auswertung und Berichterstattung im Rahmen des allgemeinen Controllings
  • Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Teilnahme und Mitarbeit in Gremien und Projekten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Fachbereichsleitungen sowie Vorständen/Geschäftsführungen

Was uns wichtig ist:

  • Eine fachspezifische Ausbildung bzw. eine Fachhochschulausbildung mit Schwerpunkt Controlling / Sozialmanagement
  • Kenntnisse zu aktuellen Gesetzgebungen im Sozialbereich
  • Sichere Anwenderkenntnisse in gängigen MS Office Programmen (ins. Excel), gerne auch Erfahrungen im Umgang mit BI-Systemen
  • Hohe Zahlenaffinität und ausgeprägte analytische Fähigkeiten
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise mit Hands-on-Mentalität
  • Ihre Bereitschaft zur Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten

  • eine marktübliche sowie leistungsgerechte Vergütung
  • vermögenswirksame Leistungen
  • eine betriebliche Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich frei am 24.12. und 31.12.
  • individuelle Weiterbildung
  • Mitwirkung an innovativen Projekten
  • Flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit des mobilen Arbeitens
  • ein vielfältiges, forderndes und eigenverantwortliches Aufgabengebiet

Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich.
Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt.
Bei Interesse übersenden Sie bitte Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungsunterlagen - gern als E-Mail in einer PDF-Datei - mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen an:

DRK Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Frau Yvonne Götz
Dr.-Wilhelm-Külz-Str. 37 - 38
15517 Fürstenwalde
E-Mail: yvonne.goetz(at)drk-mohs.de

Für stellenspezifische Rückfragen steht Ihnen Yvonne Götz unter 0173 3595488 oder per E-Mail: yvonne.goetz(at)drk-mohs.de gerne zur Verfügung.

Dies ist eine gecrawlte Stellenanzeige von dritten Jobbörsen. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise und Kontaktformular.

Ähnliche Stellenanzeigen

Mitarbeiter/in Controlling (m/w/d)

DRK-Kreisverband Märkisch-Oder-Havel-Spree e.V.
Oranienburg
Vollzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 21.09.2022

Jetzt Job teilen