Zum Hauptinhalt springen

Mitarbeiter*in für Veranstaltungstechnik im Fachbereich Management Hallenbad und Stadthalle

Die Stadt Falkensee ist mit ca. 45.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine dynamische Stadt westlich von Berlin im Landkreis Havelland. Neben einer hervorragenden regionalen Verkehrsanbindung verfügt sie über ein vielfältiges Bildungs- und Kulturangebot. Die Veranstaltungshalle der Stadthalle Falkensee hat eine Fläche von 1.164 m² inklusive einer festen Bühne von 18 m Breite und 4 m Tiefe und verfügt über eine Kapazität für bis zu 1200 Gäste.

Die Stadt Falkensee sucht zum bestmöglichen Ablauf des Betriebes der Stadthalle zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n verantwortliche*n

Mitarbeiter*in für Veranstaltungstechnik im Fachbereich Management Hallenbad und Stadthalle
(Kennwort: Veranstaltungstechniker*in)

Ihre Aufgaben:

  • Auf- und Abbauplanung und Durchführung der bühnen-, studio- und beleuchtungstechnischen und sonstigen technischen Einrichtungen der Versammlungsstätte und deren Sicherheit und Funktionsfähigkeit, insbesondere hinsichtlich des Brandschutzes, während des Betriebes gewährleisten
  • Technische Planung: u. a. Auf- und Abbauplanung und Durchführung von Veranstaltungen unter Berücksichtigung der BbgVStättV, aller einschlägigen Unfallverhütungs- und Betriebsvorschriften nach dem Stand der Technik
  • Erstellung technischer Veranstaltungskonzepte mit zeitlichen und technischen Ablaufplänen in Abstimmung mit den Veranstaltenden, den relevanten Abteilungen der Stadtverwaltung und den externen Technikdienstleistenden
  • Veranstaltungsbezogene Installation mobiler Medientechnik unter Berücksichtigung der gesetzlichen Sicherheitsauflagen - Bedienung von Ton-, Bild- und Lichttechnik - Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an bühnen-, studio- und beleuchtungstechnischen und sonstigen technischen Einrichtungen
  • Technische Durchführung von Videokonferenzen und Videoübertragungen in Zusammenarbeit mit den relevanten Abteilungen der Stadtverwaltung
  • Prüfung der festinstallierten und mobilen Medientechnik
  • Mitarbeit an Vergabevorgängen im Rahmen der Bewirtschaftung der Stadthalle Falkensee, insbesondere bei medien- und veranstaltungstechnischen Ausschreibungen
  • Erarbeitung von Einrichtungsplänen mit der Software Data-Solid - Warendisposition, Materialvorbereitung und Lagerlogistik
  • Kundenbetreuung in der Stadthalle
  • Betreuung und Durchführung von Veranstaltungen jeglicher Art gemäß BbgVStättV

Wir bieten:

  • eine Vergütung in der Entgeltgruppe 8 TVöD-VKA (Bewertungsvermutung)
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • eine Vollzeitstelle nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes TVöD-VKA mit 39 Wochenstunden
  • faire und attraktive Arbeitsbedingungen nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes TVöD-VKA
  • die Möglichkeit, einen VBB- Firmenticketvertrag abzuschließen
  • die Möglichkeit, Fahrradleasingangebote wahrzunehmen
  • eine Jahressonderzahlung und Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
  • eine bessere Work-Life-Balance durch flexible & moderne Arbeitszeitregelungen
  • ein breitgefächerte Fortbildungs- und Qualifizierungsangebot
  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • ein wertschätzendes Arbeitsumfeld

Ihr Profil:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik mit entsprechender Meisterprüfung oder
  • vergleichbare Ausbildung mit bestandenem fachrichtungsspezifischem Teil der Prüfung „Geprüfter Meister/ geprüfte Meisterin für Veranstaltungstechnik“ in den Fachrichtungen Bühne/ Studio, Beleuchtung, Halle oder
  • vergleichbare Ausbildung im Aufgabengebiet mit Befähigungszeugnis oder
  • fundierte aktuelle Kenntnisse in der Medien- und Veranstaltungstechnik, einschließlich entsprechender IT-Technik
  • wünschenswert: Erfahrungen in der Konzeption, Umsetzung und Programmierung von AV- Medientechnikprojekten sowie Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften und Verordnungen (VDE, BGV, BGR, BGI, DGUV, BbgVStättV)
  • gute Englischkenntnisse
  • sehr gute Kenntnisse in MS-Office-Systemen - hohes Maß an Serviceorientierung, Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise
  • Bereitschaft auch an Wochenenden und abends zu arbeiten
  • Teamfähigkeit und Belastbarkeit
  • mindestens Führerscheinklasse B

Einzureichen sind folgende Unterlagen:
- Anschreiben
- tabellarischer Lebenslauf
- Nachweis des geforderten Berufsabschlusses
- Nachweis des Befähigungszeugnisses nach § 39 BbgVStättV
- Arbeitszeugnisse
- Nachweis der Führerscheinklasse
- ggf. Seminar-/Weiterbildungsunterlagen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Wenn Sie sich mit Ihren Erfahrungen, Ihrer Kompetenz und Ihrem Engagement in unserer Stadt einbringen wollen, dann senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 23. Juni 2024 unter Angabe des Kennworts vorzugsweise per E-Mail direkt über den Bewerben-Button in einem PDF-Dokument (< 20 MB) an bewerbung(at)falkensee.de oder auf dem Postweg an die

Stadtverwaltung Falkensee
- Fachbereich Personal -
Falkenhagener Straße 43/49
14612 Falkensee

Mitarbeiter*in für Veranstaltungstechnik im Fachbereich Management Hallenbad und Stadthalle

Falkensee
Vollzeit

Veröffentlicht am 08.06.2024

Jetzt Job teilen