Zum Hauptinhalt springen

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

Im Amt Putlitz-Berge ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt, spätestens jedoch zum 01.01.2022, als Krankheitsvertretung die Stelle eines

Personalsachbearbeiters (m/w/d)

in Teilzeit (36 Stunden) zu besetzen.

Das Arbeitsverhältnis einschließlich der Entgeltzahlung richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Einstellungsvoraussetzung:

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Kommunalverwaltung oder eine vergleichbare Verwaltungsausbildung oder in der Personalsachbearbeitung
  • sicher in deutscher Sprache und Schrift sowie Computerkenntnisse
  • selbstständiges, eigenverantwortliches und gewissenhaftes Arbeiten
  • Flexibilität, Belastbarkeit, Teamfähigkeit und Bürgerfreundlichkeit
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B
  • wünschenswert sind Kenntnisse mit dem Lohnprogramm „VARIAL“
  • Anwendungsbereite Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht und bei der Anwendung des TVöD

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Berechnung aller Entgelte laut TVöD für Beschäftigte sowie der Bezüge für Beamte
  • Erstellung von Personalstatistiken
  • Beantragung von Eingliederungszuschüssen
  • Abrechnung der U2-Umlage (Beschäftigungsverbot und Mutterschaft)
  • Berechnung von Urlaubsansprüchen und deren Erfassung
  • Erstellung von Stellenausschreibungen sowie der Veröffentlichung
  • Erfassung von Mehr- und Überstunden aller Beschäftigten
  • Erfassung und Bearbeitung von freiwilligen Altersvorsorgen
  • Erfassen von Arbeitszeitnachweisen von geringfügig Beschäftigten
  • Buchen von Rechnungen
  • Abrechnung von Aufwandsentschädigungen der kommunalen Vertreter
  • Meldung und Bearbeitung von Unfallanzeigen an die Unfallkasse Brandenburg
  • Anmeldungen von Erste-Hilfe-Lehrgängen sowie ärztlichen Untersuchungen

Die Übertragung weiterer Aufgaben bleibt vorbehalten.

Bewerbungen mit aussagefähigen Unterlagen (tabellarischer  Lebenslauf, Nachweis Berufsausbildung) richten Sie bitte bis zum 25. November 2021; 16:00 Uhr in einem verschlossenen Umschlag adressiert an das

Amt Putlitz-Berge
- Der Amtsdirektor -
Zur Burghofwiese 2
16949 Putlitz

oder per Mail an stephanie.koenig@amtputlitz-berge.de.

Bitte keine Bewerbungsmappen einreichen. Bewerbungen von Schwerbehinderten werden bei entsprechender Eignung bevorzugt
berücksichtigt.

Nach Ablauf der Bewerbungsfrist eingereichte Unterlagen bleiben unberücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass das Amt Putlitz-Berge die von Ihnen an uns übermittelten Daten zum Zwecke des Bewerberauswahlverfahrens erheben, verarbeiten und nutzen darf.

Bewerbungskosten werden aus Kosten- und Umweltschutzgründen nicht erstattet. Sofern Sie die Rücksendung Ihrer  Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie Ihrer Bewerbung
bitte einen ausreichend frankierten Umschlag bei. Reisekosten zum Vorstellungsgespräch werden ebenso nicht erstattet.

Mit Einreichung der Bewerbungsunterlagen erklären Sie, die freiheitlich demokratische Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland anzuerkennen.

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Frau König, Telefon 033981/83730 gern zur Verfügung.

Personalsachbearbeiter (m/w/d)

16949 Putlitz
Teilzeit, Festanstellung, Befristet

Veröffentlicht am 25.11.2021

Jetzt Job teilen