Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter/-in Klimaschutz (m/w/d)

Die Gemeinde Kleinmachnow sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Bauen/Wohnen, Aufgabengebiet Verkehrsplanung, Klima- und Umweltschutz eine/-n 

Sachbearbeiter/-in Klimaschutz (m/w/d) 

Die Stelle ist unbefristet und der Entgeltgruppe 10 TVöD zugeordnet. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 30 Wochenstunden. Die Probezeit umfasst sechs Monate. 

Ihre Aufgaben sind:

  • Erstellen eines integrierten Klimaschutzkonzeptes auf Grundlage des Beschlusses der Gemeindevertretung unter Einbeziehung externer Dienstleitungen,
  • Vernetzen, Unterstützen und Beraten privater, gewerblicher und kommunaler Akteure,
  • Initiieren, Koordinieren, Planen und Umsetzen von Maßnahmen und Projekten aus dem integrierten Klimaschutzkonzept, unter anderem mit dem Ziel der Förderung von Energieeinsparung, Energieeffizienz und Nutzung erneuerbarer Energien,
  • Vorbereiten und Durchführen von Informationsveranstaltungen und Kampagnenarbeit, Unterstützen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde zu klimabezogenen Themen,
  • Berichterstattung in der Gemeindevertretung und ihren Fachausschüssen,
  • Integration des Klimaschutzes in kommunale Planungen und Konzepte sowie in Verwaltungsabläufe (z.B. bei Neuanschaffungen),
  • Entwickeln, Umsetzen und Abrechnen von Finanzierungsmodellen, Beantragen von Fördergeldern einschließlich deren Abrechnung, ggf. auch Sponsoring und Kooperation,
  • Erstellen und Fortschreiben von Energieberichten und CO²-Bilanzen,
  • Kooperation mit dem Klimaschutzmanagement in den Nachbarkommunen der Region TKS. 

Das erwarten wir von Ihnen:

  • Universitäts- oder Fachhochschulabschluss einer technischen Fachrichtung, vorzugsweise mit den Schwerpunkten Klimaschutz, Energiewirtschaft, Umweltwissenschaften, Bauwissenschaften oder vergleichbare Qualifikationen im Bereich Umwelttechnik, Umweltschutz,
  • fundiertes Wissen in den Bereichen Klimaschutz, Erneuerbare Energien, Energieeffizienz
  • idealerweise vertiefende Kenntnisse und Erfahrungen in der Erstellung und Umsetzung von Klimaschutzplänen und -berichten sowie Erfahrungen im Projekt- und Fördermittelmanagement,
  • fundierte EDV-Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Produkten, 
  • kompetentes und sicheres Auftreten,
  • Bereitschaft zum Verrichten von Dienst außerhalb der üblichen Dienstzeiten,
  • GER-Kompetenzniveau C 2,
  • Fahrerlaubnis der Klasse B.

Sofern Sie im Ausland einen Abschluss erlangt haben, fügen Sie bitte Ihren Bewerbungsunterlagen einen Nachweis über die Anerkennung des Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) der Kultusministerkonferenz bei. 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte bis zum 31.01.2021 an: 

Gemeinde Kleinmachnow, FD Personal
Adolf-Grimme-Ring 10, 14532 Kleinmachnow
oder per E-Mail (Anlagen als „.pdf“) an: personalamt@kleinmachnow.de 

Eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen ausreichend frankierten A4Rückumschlag. 

Sachbearbeiter/-in Klimaschutz (m/w/d)

Teilzeit, Unbefristet
14532 Kleinmachnow
Universität oder gleichwertiger Hochschulabschluss
Fachhochschule/Akademie oder gleichwertiger Abschluss

Veröffentlicht am 09.01.2021