Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiter Sportförderung (m/w/d)

Der Landkreis Havelland ist Teil der Metropolregion Berlin-Brandenburg und gehört mit     ca. 1000 Mitarbeitenden zu den größten Arbeitgebern in der Region.
 
Zur personellen Verstärkung des Referats Kultur, Sport- und Tourismus besetzt der Landkreis Havelland möglichst ab dem 1. August 2021 unbefristet eine Stelle:
 
Sachbearbeiter Sportförderung (m/w/d)
 
Standort: Rathenow  
Arbeitszeit:  Vollzeit (40 Stunden/Woche)  
 Vergütung:  nach Entgeltgruppe 9b TVöD
Kennziffer:   0 41 00 02  

Ihre Aufgaben

  • Erarbeitung, Fortentwicklung und Umsetzung der Verwaltungsvorschrift über die Vergabe von Zuwendungen
  • Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund, angeschlossenen Vereinen/Verbänden
  • Erarbeitung und Fortschreibung der Verwaltungsvorschrift zur Förderung von Investitionen zur Verbesserung der sportlichen Infrastruktur im LK HVL 
  • „Goldener Plan Havelland“ 
  • Erarbeitung und kontinuierliche Fortschreibung der Sport- und Sportstättenentwicklungsplanung
  • Fachberatung von Vereinen zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten der EU, des Bundes und des Landes Brandenburg zu Projekten und Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund bei der Entwicklung, Planung und Durchführung von zentralen, überregional und regional wirkenden Sportveranstaltungen, Organisation sowie Vernetzung mit dem Sozialamt, Seniorenbeiräten, Kommunen, Kultur u. Tourismus
  • Unterstützung bei der landesweiten Sportstättenerhebung für den LK HVL
  • Mitarbeit im Krisenstab des Katastrophenschutzes bei Bedarf

 Ihr Profil

  • Abgeschlossene Fachhochschul- oder Hochschulausbildung für Sportwissenschaften, Betriebswirtschaft oder Verwaltung
  • Erfahrungen im Sportmanagement
  • Wissen um Abläufe und Vorgänge in Sportvereinen 
  • Kompetenzen:  Beratungskompetenz, Verantwortungsbewusstsein, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Kooperationsfähigkeit, Konflikt- und Kritikfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Verlässlichkeit, Belastbarkeit, Lernfähigkeit, Engagement/Eigeninitiative, Einfühlungsvermögen

Unser Angebot

  • ein sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst 
  • eine tarifliche Vergütung nach TVöD inklusive Jahressonderzahlung, leistungsorientierter Vergütung und betrieblicher Altersvorsorge
  • 30 Arbeitstage Erholungsurlaub
  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und Telearbeit im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten 
  • individuelle Qualifizierungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote des Gesundheitsmanagements
  • Firmenticket

 Ist Ihr Interesse geweckt?  
 
Bitte senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen und Angabe der o. g. Kennziffer bis zum
 
23. April 2021
 
vorrangig an die Mailadresse stellenbewerbung@havelland.de (möglichst eine pdf-Datei)  
 
oder an den 

Landkreis Havelland
Haupt- und Personalamt
Platz der Freiheit 1
14712 Rathenow

 
Gerne stehen Ihnen die Beschäftigten der Stabsstelle „Organisation und Recruiting“ vorab für Fragen telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung!

Ähnliche Stellenanzeigen

Sachbearbeiter Sportförderung (m/w/d)

Rathenow
Vollzeit

Veröffentlicht am 10.04.2021

Jetzt Job teilen