Zum Hauptinhalt springen

Sachbearbeiters (m/w/d) „Soziale Medien/Öffentlichkeitsarbeit“

Bei der Stadtverwaltung Teltow ist im Sachgebiet Öffentlichkeitsarbeit/Stadtmarketing/Tourismus/
Kultur/Bürgerhaus zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines

Sachbearbeiter (m/w/d)
„Soziale Medien/Öffentlichkeitsarbeit“

unbefristet mit 39,5 Wochenstunden zu besetzen.

Zu den auszuführenden Tätigkeiten gehören insbesondere:

  • Aufbau und Konzeption der gängigen Social-Media-Plattformen
  • Erstellung von redaktionellen Inhalten (Facebook, Instagram, Twitter) sowie die Konzeption, Planung und Steuerung unserer Social-Media-Kanäle
  • Entwicklung neuer, kreativer Ideen für weitere Social-Media-Formate, um die Reichweite und die Öffentlichkeitsarbeit der Stadt zu erweitern und zu stärken sowie die Einwohner stärker an Entscheidungen zu beteiligen
  • Monitoring und Analyse der Social-Media-Kanäle
  • Unterstützung in diversen Formaten zur Bürgerbeteiligung (z.B. Bürgerhaushalt)
  • Kontinuierliche Marktbeobachtung/Nutzeranalyse
  • Entwicklung neuer Medienformate (Social-Stream, Video etc.)
  • Bearbeitung der Bürgerhinweisplattformen Maerker sowie „Maerker Plus“
  • Betreuung und Bearbeitung der städtischen Webseite, Versorgung „klassischer Medien“ mit Informationen sowie Unterstützung bei der Erstellung des städtischen Amtsblatts
  • Unterstützung bei anfallenden Aufgaben im gesamten Sachgebiet

Anforderungen an die Bewerber (m/w/d):

  • abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Medien/Kommunikation/Marketing oder vergleichbare Ausbildung in den vorgenannten Bereichen
  • wünschenswert sind 2-3 Jahre Berufserfahrung im Erstellen und Betreuen von Social-Media- Kanälen (Instagram, Facebook etc.)
  • Erfahrungen im Umgang mit den relevanten Social-Media-Tools
  • Kreativität beim Planen und Umsetzen von Inhalten für unsere Social-Media-Kanäle
  • Spaß am Schreiben, ein ausgeprägtes Kommunikationsgeschick und ein Gespür für Storytelling
  • Fähigkeit, ein Netzwerk aufzubauen, dieses zu pflegen und zu etablieren
  • sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Flexibilität und Teamfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • Ein vielfältiges Aufgabenfeld und spannende Herausforderungen
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Jahr sowie am 24.12. und 31.12. bezahlt frei
  • Ein betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld
  • Zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • In begründeten Fällen kann Telearbeit vereinbart werden

Die Vergütung erfolgt mit Entgeltgruppe 8 (TVöD).

Gleichzeitig möchten wir Sie darauf hinweisen, dass wir im Zuge der Einführung der EU-Datenschutzverordnung Ihre Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens elektronisch verarbeiten. Bitte senden Sie uns hierzu die unterzeichnete „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten im Bewerberverfahren“ mit Ihren Bewerbungsunterlagen zu, damit wir Sie im Verfahren berücksichtigen können. Einen Vordruck dazu finden Sie auf unserer Internetseite unter www.teltow.de/teltow/stellenangebote.

Schließen wir mit einem Bewerber (m/w/d) einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zweck der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert.

Schließen wir mit dem Bewerber (m/w/d) keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Darstellung des beruflichen Werdeganges, Zeugniskopien) schicken Sie bitte zusammen mit der o. g. „Einwilligungserklärung zur Erhebung und Verwendung persönlicher Daten“ bis zum 07.10.2022 an die

Stadtverwaltung Teltow
- Personalstelle -
Marktplatz 1-3, 14513 Teltow
E-Mail: personalstelle@teltow.de

Die Kosten der Bewerbung können nicht erstattet werden.

Die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen erfolgt nur gegen einen ausreichend frankierten und adressierten A4-Rückumschlag.

Bewerbungen per E-Mail werden ausschließlich nur als „pdf“-Dokument entgegengenommen.

Ähnliche Stellenanzeigen

Sachbearbeiters (m/w/d) „Soziale Medien/Öffentlichkeitsarbeit“

Teltow
Vollzeit, Unbefristet
Abgeschlossene Lehre/Ausbildung

Veröffentlicht am 30.09.2022

Jetzt Job teilen