Zum Hauptinhalt springen

Systemischer Berater / Therapeut (m/w/d) in Eisenhüttenstadt

Systemischer Berater / Therapeut (m/w/d) in Eisenhüttenstadt

Veröffentlicht am 01.07.2024.
Der Kinder- und Jugendhilfeverbund Oder-Spree ist Teil der EJF gemeinnützigen AG und bietet an den Standorten Fürstenwalde und Eisenhüttenstadt Hilfen zur Erziehung an. Das Angebot in unseren stationären Wohngruppen umfasst Regelgruppen, Einrichtungen für Mutter/Vater-Kind, Verselbständigung mit BEW, Angebote für unbegleitete minderjährige Ausländer sowie Inobhutnahme-Plätze. Weiterhin gibt es flexible ambulante Hilfen und Soziale Arbeit an Schulen.
Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (30 h/Woche) für unseren Kinder- und Jugendnotdienst (10 h/Woche) sowie den Bereich der Familienhilfe (20 h/Woche) in Eisenhüttenstadt unbefristet.

Eigenschaften

Arbeitsort:
Maxim-Gorki-Straße 25A, 15890 Eisenhüttenstadt
Bundesland/Ausland:
Brandenburg
Stellenumfang:
Verhandelbar
Befristung:
unbefristet
Voraussetzung:
Keine bestimmte Konfession notwendig

Das sind Ihre Aufgaben

  • pädagogische Alltagsbetreuung der Kinder und Jugendlichen
  • Konfliktbewältigung und Krisenmanagement
  • fallbezogene Netzwerkarbeit mit externen Kooperationspartnern
  • Zusammenarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Beratung von Familien und Einzelpersonen
  • Systemische Diagnostik

Das bringen Sie mit

  • abgeschlossene Ausbildung zum Systemischen Berater / Systemischen Therapeut oder vergleichbare Ausbildung
  • Empathie und Durchhaltevermögen
  • Teamfähigkeit und Engagement
  • einen wertschätzenden und professionellen Umgang mit den Klient:innen
  • Führerschein Klasse B wünschenswert

Das erwartet Sie

  • attraktive tarifliche Vergütung nach AVR DWBO sowie Jahressonderzahlung (im November und Juni)
  • Inflationsausgleichsprämie für 2024
  • zusätzliche Altersabsicherung durch das EJF von 4 % (EZVK)
  • Kinderzuschläge (€ 88,35 monatlich pro Kind bei Vollzeit) und vermögenswirksame Leistungen
  • finanzielle Beihilfen (Zahnersatz, u.a.)
  • 30 Tage Urlaub
  • 24\. + 31.12. werden von der Arbeitszeitanrechnung wie Feiertage behandelt
  • umfangreiches Onboarding Programm
  • attraktive Prämien für Mitarbeiterwerbung
  • Möglichkeit zur unternehmensinternen Fort- und Weiterbildung
  • bevorzugte Behandlung bei der Vergabe von freien EJF-Kitaplätzen
  • gesundheitliche Vorsorge in Form von Kooperationen mit Fitnesseinrichtungen, Betriebsarzt, AOK-Bewegt-Gesundheitsangebote, etc.
  • exklusive Rabatte bei Produktherstellern oder Premium-Einzelhändlern, Fahrrad-Leasing

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Tobias Mieth, Bereichsleiter, unter der Rufnummer 0172 1644427 gern zur Verfügung.

Kontakt zum Arbeitgeber

EJF gAG Kinder- und Jugendhilfeverbund "Oder-Spree"
Maxim-Gorki-Straße 25A
15890 Eisenhüttenstadt
Deutschland
Herr Tobias Mieth
Telefon: 0172 1644427
E-Mail: mieth.tobias@ejf.de

Bewerbung

Bitte benutzen Sie unser online Bewerbungsformular. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Jetzt online bewerben
Gern können Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen per E-Mail schicken. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
mieth.tobias@ejf.de

Dies ist eine auf dritten Jobbörsen gefundene Stellenanzeige. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise | Anzeige melden.

Ähnliche Stellenanzeigen

Systemischer Berater / Therapeut (m/w/d) in Eisenhüttenstadt

Evangelische Kirche von Westfalen
Eisenhüttenstadt
Teilzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 10.07.2024

Jetzt Job teilen