Zum Hauptinhalt springen

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) Fachrichtung Kommunalverwaltung

Schon mal auf langweilige Ausbildungsplätze beworben?
Lass es … Komm zu uns!

Wir weigern uns Dinge so zu tun, wie sie schon immer getan wurden. Motiviert durch unser gemeinsames Ziel - unsere Gemeinde voranzubringen - arbeiten wir daran, ein inklusives Umfeld zu schaffen, in dem jeder sein kein.

Arbeite mit an Herausforderungen der nächsten Generation, zum Beispiel im Bereich der Digitalisierung, um eine nachhaltige Zukunft unserer Gemeinde zu sichern. Wenn du aktiv auf kommunaler Ebene arbeiten möchtest, bist du bei uns richtig. Unsere Auszubildenden realisieren echte Projekte und helfen die Herausforderungen der Zukunft unserer Gemeinde zu meistern.

Wir haben Hierarchien und bürokratische Konventionen durch offene Kommunikation und ein Arbeitsumfeld ersetzt, das auf Augenhöhe agiert und zusammenhält. Durch die Förderung einer entspannten, innovativen und inklusiven Kultur nimmt jeder, der das Talent, die Energie und den Fokus hat anspruchsvolle Challenges zu lösen, einen Platz an unserem Tisch ein.

Bewirb dich jetzt um einen Ausbildungsplatz als Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) in der Fachrichtung Kommunalverwaltung! Wir freuen uns auf dich!

Was solltest du mitbringen?

  • mindestens Fachoberschulreife oder gleichwertigen Abschluss mit mindestens guten Leistungen in Deutsch und Mathematik
  • Kontakt- und Einsatzfreude sowie die Fähigkeit zur selbstständigen kooperativen Arbeit

Was erwartet dich?

  • 3-jährige Ausbildung ab dem 01.09.2024
  • fachpraktische Ausbildung in der Verwaltung
  • berufsbegleitender Unterricht am Georg-Mendheim-Oberstufenzentrum und der Brandenburgischen Kommunalakademie

Was bieten wir?

  • praxisnahe Vermittlung der Ausbildungsinhalte durch erfahrene und engagierte Ausbilder:innen
  • attraktives Ausbildungsentgelt nach dem TVAöD-BBiG
    1. Ausbildungsjahr: 1.218,26 € brutto
    2. Ausbildungsjahr: 1.268,20 € brutto
    3. Ausbildungsjahr: 1.314,02 € brutto
  • jährlicher Lernmittelzuschuss
  • Jahressonderzahlung (bis zu 90 v.H. des Ausbildungsgeldes für November des Jahres) sowie vermögenswirksame Leistungen
  • 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr
  • Freistellung unter Fortzahlung des Entgeltes am 24.12. und 31.12. des Jahres
  • Prämie bei bestandener Abschlussprüfung
  • Möglichkeit der Übernahme in ein Arbeitsverhältnis bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung
  • vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann richte bitte deine aussagefähige Bewerbung bis 31.03.2024 an die 

Gemeinde Löwenberger Land
Personalamt
Alte Schulstraße 5 - 16775 Löwenberger Land

vorzugsweise per E-Mail direkt über den Bewerben-Button!

Weitere Fragen werden dir gern von Frau Mewes (Tel.: 033094 698 22) beantwortet.

www.loewenberger-land.de

Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) Fachrichtung Kommunalverwaltung

Löwenberger Land
Berlin
Vollzeit, Ausbildung
Abitur oder gleichwertig
Mittlere Reife oder gleichwertig

Veröffentlicht am 03.02.2024

Jetzt Job teilen