Zum Hauptinhalt springen

Hochbauingenieur/in

Detailansicht des Stellenangebots Stellendetails zu: Sachbearbeitung Hochbau (m/w/d) Sachbearbeitung Hochbau (m/w/d)KopfbereichArbeitHochbauingenieur/inSachbearbeitung Hochbau (m/w/d)Stadtverwaltung FürstenwaldeVollzeitFürstenwalde/Spreeab sofortunbefristetGesternStellenbeschreibungVergütung: EG 10 TVöD

Die Stadt Fürstenwalde/Spree hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Vollzeitstelle für die

Sachbearbeitung Hochbau (m/w/d)

im Amt 22 - Bau zu besetzen. Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Die Eingruppierung erfolgt nach Vorliegen aller Voraussetzungen in die Entgeltgruppe 10 TVöD. Darüber hinaus bieten wir neben vielfältigen Fortbildungsmöglichkeiten auch ein attraktives Gesundheitsmanagement.

Ihre Aufgaben

vollumfängliche Bearbeitung der Projekte im Rahmen der Leistungsphasen 1 bis 4 HOAI für kommunale Hochbaumaßnahmen
Erbringung eigener Planungsleistungen sowie Beauftragung und Abnahme fremder Planungsleistungen
Konzepte erstellen und zugehörige Kostenschätzungen durchführen
Erstellung der Leistungsbeschreibung und des Leistungsverzeichnisses als Vorbereitung für die Vergabe und Bauausführung
Definition und Überwachung von Leistungs-, Qualitäts-, Kosten- und Zeitvorgaben
Zusammenarbeit mit den Ämtern unserer Verwaltung und den jeweiligen Trägern von Schulen, Kitas und anderen sozialen und kulturellen Einrichtungen
Zusammenstellen von Informationen über die Projektabwicklung und rechtzeitiges Herbeiführen verbindlicher Entscheidungen der Verwaltungsführung und politischer Gremien

Was wir erwarten

abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen oder einen adäquaten gleichwertigen Abschluss
Kenntnisse in der öffentlichen Auftragsvergabe, wie der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) und der Unterschwellenvergabeordnung (UVgO), dem Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen (GWB), der Vergabeverordnung (VGV), der Kommunalen Haushalts- und Kassenverordnung (KomHKV), Kenntnisse der Brandenburgischen Bauordnung (BbgBO), der DIN-Normen und der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI)
Erfahrungen im Bereich Hochbau, vorzugsweise mit komplexen Baumaßnahmen, großen Bauprojekten sowie Umbaumaßnahmen im Bestand und laufenden Betrieb wünschenswert
sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
sicherer Umgang mit gängigen Ausschreibungs- und Kalkulationspragrammen wie Orca o.ä.
Führerschein Kl. B

Was wir bieten

moderne, attraktive und familienfreundliche Arbeitsbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u. a. in Form des Arbeitens im häuslichen Umfeld)
einen sicheren und unbefristeten Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
attraktive Sozialleistungen (vermögenswirksame Leistungen, betriebliche Zusatzversorgung zur Alterssicherung)
ein umfangreiches Fortbildungsangebot für die persönliche und berufliche Weiterentwicklung
betriebliche Gesundheitsförderung
Wenn Sie Interesse an dieser Tätigkeit haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich am 30.04.2024 statt.
Wir bitten Sie um die Übersendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen [Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse (nicht älter als drei Jahre), Nachweise der geforderten Qualifikation und Nachweise über relevante Fortbildungen] vorzugsweise per E-Mail an bewerbungen@fuerstenwalde-spree.de. Aus Gründen der Datensicherheit bitten wir um Übersendung einer zusammengefassten pdf-Datei.
Ihre vollständige Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 21.04.2024 an die

Stadt Fürstenwalde/Spree

Amt Z2 - Personalwesen

Stellenausschreibung:

Sachbearbeitung Hochbau (m/w/d)

Am Markt 4

15517 Fürstenwalde/Spree

Unvollständige Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Bitte geben Sie bei einer schriftlichen Bewerbung Ihre E-Mail-Adresse für die Kommunikation im Bewerbungsauswahlverfahren an. Die schriftliche Bewerbung sollte so aufbereitet sein, dass eine Digitalisierung möglich ist.
Als Ansprechpartnerin im Amt Z2 - Personalwesen steht Ihnen Frau Kudick unter der Telefonnummer 03361/557-160 zur Verfügung.
Das Aufgabengebiet ist für schwerbehinderte Menschen oder ihnen gleichgestellte Menschen grundsätzlich geeignet.
Im Zusammenhang mit der Durchführung des Auswahlverfahrens und ggf. der Einstellung werden die Daten der Bewerber/innen elektronisch gespeichert und verarbeitet. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung der Daten einverstanden. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet bzw. gelöscht. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte aus dem folgenden Link: https://daten2.verwaltungsportal.de/dateien/sei-tengenerator/c1792ea9293.... Auf dem Postweg eingereichte Unterlagen werden nur zurückgesendet, sofern ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigelegt wurde. Kosten, die mit der Bewerbung, der Vorstellung sowie der Einstellung entstehen, werden von der Stadt Fürstenwalde/Spree nicht erstattet.
Arbeitsorte

Dies ist eine auf dritten Jobbörsen gefundene Stellenanzeige. Wir bieten hierfür keinen Support, können diese aber jederzeit offline stellen. Für weitere Informationen: Datenschutzhinweise | Anzeige melden.

Ähnliche Stellenanzeigen

Hochbauingenieur/in

über Arbeitsagentur
15517 Fürstenwalde/Spree
Vollzeit, Unbefristet

Veröffentlicht am 30.03.2024

Jetzt Job teilen